Sie sind hier: Veranstaltungen > Tagungen > Manga

Manga und Comic - Die Bild-Erzählung

Am 9. Juni 2012 findet begleitend zur im Kubus gezeigten Ausstellung "Von Thangka bis Manga. Bild-Erzählungen aus Asien" die Tagung "Manga und Comic - Die Faszination der Bild-Erzählung" statt.

  

Programm:

SA 9. Juni 2012 

 

Moderation: Dr. Iris Poßegger

 

11:00 Véronique Sina M.A.

Ruhr-Universität Bochum, Institut für Medienwissenschaft

"Von komischen und gezeichneten Streifen - Eine Einführung in die Geschichte und Entwicklung des amerikanischen und franko-belgischen Comics"

 

12:00 Prof. Dr. Monika Schmitz-Emans

Ruhr-Universität Bochum, Professorin am Lehrstuhl für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft (Komparatistik)

„Der Comic als Bild-Erzählung: Traditionsbindungen, ästhetische Innovationen, Autoreflexion“

 

13:00 Pause

 

14:00 Dr. Stephan von der Schulenburg

Museum für Angewandte Kunst Frankfurt, Kurator der Asiatischen Sammlung

„Mangamaniacs. Der Comic als Grundkoordinate der Populärkultur in Japan“

 

15:00 Dr. Susanne Phillipps

Freie Universität Berlin, Geschäftsführerin der Friedrich Schlegel Graduiertenschule für Literaturwissenschaftliche Studien

„Zwischen Heldin und Antiheld. Zur Konstruktion von Figuren in Manga-Klassikern.“

 

16:00 Prof. Dr. Lisette Gebhardt

Goethe-Universität Frankfurt, Professorin für Literatur- und Kulturwissenschaften am Institut für Japanologie

"Bilder und Berichte vom Untergang. Repräsentationen von Katastrophen in der japanischen Gegenwartskunst"

 

17:00 Ende der Tagung

 

Organisation: Dr. Iris Poßegger

Informationen: info(at)situation-kunst[dot]de